Impressum

Herausgeber


Rechtsanwälte Buse GbR
Torsten Buse, Franziska Buse
Friedrichstr. 119
06886 Lutherstadt Wittenberg

Telefon:
Telefax:
E-Mail:

Kontakt:
 Telefon (03491) 668242 / (03491) 6953200
 Telefax (03491) 668243 / (03491) 6953209
E-Mail

Per Kontaktformular Per Kontaktformular

SteuerNr.: 115/174/11010


Diese Seite wurde kostenlos erstellt im Rahmen der Azubi-Projekte. Weitere Informationen zum Förderprogramm „Azubi-Projekte“.
Azubis unterstützen und kostenlos eine neue Webseite erstellen lassen.

Sämtliche Rechtsanwälte gehören der Rechtsanwaltskammer des

 

Landes Sachsen-Anhalt, Gerhardt-Hauptmann-Str. 5 in 39108 Magdeburg,

Telefon: 0391 – 252 72 10, Telefax: 0391 – 252 72 03

E-Mail: , Internet: www.rak-sachsen-anhalt.de

 

bzw. der

 

Rechtsanwaltskammer Sachsen, Glacisstraße 6, 01099 Dresden,

Telefon: 0351 - 31 85 90, Telefax: 0351 - 33 60 899,

E-Mail: , Internet: www.rak-sachsen.de,

 

an und sind von dieser zugelassen.

 

Die jeweilige Berufsbezeichnung wurde in Deutschland erworben.

 

Folgende Gesetze gelten:

 

Bundesrechtsanwaltsordnung(BRAO

Rechtsberatungsgesetz(RBerG)

Berufsordnung(BO)

Fachanwaltsordnung(FAO)

Berufsregeln für die Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)

Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte(Rechtsberatungsgesetz – RVG)

 

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren bei folgender Verbraucherschlichtungsstelle bereit:

 

Schlichtungsstelle

der Rechtsanwaltschaft

Neue Grünstr. 17

10179 Berlin

Telefon: +49 30 2844417 0

Telefax: +49 30 2844417 12

Internet: www.schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de

E-Mail:

 

 

 

Verantwortlich i. S. d. Presserechts/TMG:

Rechtsanwalt Torsten Buse, Friedrichstraße 119, 06886 Lutherstadt Wittenberg

Telefon: 03491 668242, Telefax: 03491 668243, E-Mail:

 

Berufshaftpflichtversicherung:

 

Wir unterhalten die gesetzlich in § 51 BRAO vorgeschriebene Berufshaftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von 500.000,00 € je Rechtsanwalt bei: HDI-Gerling Sach Serviceholding AG, Riethorst 2, 30659 Hannover

 

Räumlicher Geltungsbereich der Versicherung ist:

 

1. Deutschland

2. Europäisches Ausland

 

Versichert sind Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten

 

- im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit europäischem Recht

- des Rechtsanwalts vor europäischen Gerichten

 

3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Inanspruchnahme des Versicherungsnehmers vor außereuropäischen Gerichten.

 

4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüchen aus Tätigkeiten über im Ausland eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros.

 

Haftungsausschluss

Die bereitgestellten Informationen auf dieser Website wurden sorgfältig geprüft und werden regelmäßig aktualisiert. Jedoch kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass alle Angaben zu jeder Zeit vollständig, richtig und in letzter Aktualität dargestellt sind. Dies gilt insbesondere für alle Links zu anderen Websites, auf die direkt oder indirekt verwiesen wird. Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung ergänzt, entfernt oder geändert werden. Verlinkte Seiten unterliegen nicht der Kontrolle der Buse Rechtsanwälte GbR, wurden aber im Zeitpunkt der Verlinkung geprüft. Rechtsverletzungen konnten nicht festgestellt werden. Da eine ständige Kontrolle der Seiten nicht möglich ist, distanziert sich die Buse Rechtsanwälte GbR von den Inhalten aller folgenden hier verknüpften (verlinkten) fremden Seiten. Die Buse Rechtsanwälte GbR macht sich deren Inhalte nicht zu Eigen. Sie hat keinen Einfluss auf Inhalt und Gestaltung der nachfolgenden verlinkten Seiten und übernimmt keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der verlinkten Seiten.

 


Datenschutzerklärung

 

I. Geltung

 

Für sämtliche von uns erbrachten Dienstleistungen und die damit verbundene Bearbeitung von Rechtsangelegenheiten

 

– im folgenden Dienstleistungen genannt –

 

gilt die nachfolgende Datenschutzerklärung. Hierbei werden Begrifflichkeiten wie z.B. „Verarbeitung“, „personenbezogene Daten“ verwendet, welche in Art. 4 DSGVO (Begriffsbestimmungen) erläutert werden.

 

Das Verarbeiten der Daten umfasst demnach das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung der Daten.

 

Die Zitierung von Normen aus der DSGVO in dieser Datenschutzerklärung bezieht auf deren Fassung zum Mai 2018. Im Wege der Weiterentwicklung unserer Website kann es wegen geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.rabuse.de von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

 

II. Hinweise zur Datenverarbeitung

 

Bitte beachten Sie die Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen oder sonstigen Daten, sowie Art, Zweck und Dauer deren Verwendung bei dem Besuch unserer Website, bei Nutzung des Kontaktformulars sowie bei Nutzung unserer Dienstleistungen (Mandatsübertragung).

 

1. Nutzung der Website www.rabuse.de

 

Beim Aufrufen unserer Website www.rabuse.de werden durch den auf Ihrem Endgerät eingesetzten Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden vorübergehend in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

 

 

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

 

 

Die Speicherung der Daten erfolgt ferner aus Sicherheitsgründen, um bspw. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Sie werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

 

Zudem verwenden wir innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer). Ob die jeweilige Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

 

a) Nutzung unseres Kontaktformulars auf der Website www.rabuse.de

Sie können im Falle von Fragen jeglicher Art mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Um diese beantworten zu können, ist die Angabe einer gültigen EMail-Adresse erforderlich.

 

Beachten Sie hierzu unseren Hinweis zur Emailsicherheit unter Ziffer II/2/g/aa dieser Erklärung

 

Mit Eingang der eingegebenen Daten werden diese bei uns verarbeitet.

 

b) Cookies

Unsere Internetseite verwendet sitzungsbezogene Cookies, die es ermöglichen, Ihren Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten.

 

Cookies sind kleine Datenmengen, die Ihr Internetbrowser auf Ihrem Rechner speichert. Sie verbleiben nicht auf Ihrem Computer. Verlassen Sie unsere Seite, wird auch der temporäre Cookie verworfen. Mit Hilfe der zusammengetragenen Informationen können wir Nutzungsmuster unserer Website analysieren. Auf diese Weise optimieren wir unsere Website für Sie. Wir versichern Ihnen, dass in den Cookies keine sicherheitsrelevanten und personenbezogenen Daten gespeichert werden und eine Verknüpfung mit persönlichen Daten nicht erfolgt. Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies, die auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. Diese temporären oder auch permanenten Cookies (Lebensdauer 1 Monat bis 10 Jahre) werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein. Insbesondere dienen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck dieser Cookies besteht darin, Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten.

 

Falls Sie die Verwendung von Browser-Cookies ablehnen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nicht akzeptiert wird. Bitte beachten Sie, dass Sie unsere Website in diesem Fall ggf. nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können. Wenn Sie nur unsere eigenen Cookies, nicht aber die Cookies unserer Dienstleister und Partner akzeptieren wollen, können Sie die Einstellung „Cookies von Drittanbietern blockieren“ in Ihrem Browser wählen.

 

c) Google Retargeting

Diese Website verwendet Retargeting-Technologie der Google Inc. („Google“). Diese ermöglicht es, Besucher unserer Internetseiten gezielt mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unseren Shop interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt dabei auf Basis einer Cookie-basierten Analyse des früheren Nutzungsverhaltens, wobei aber keine personenbezogenen Daten gespeichert werden. In den Fällen der Retargeting-Technologie wird ein Cookie auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert, um anonymisierte Daten über Ihre Interessen zu erfassen und so die Werbung individuell auf die gespeicherten Informationen anzupassen. Diese Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden.

 

Sie können der Setzung von Cookies für Anzeigenvorgaben dauerhaft widersprechen, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren:

https://www.google.com/settings/ads/onweb/

 

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen bezüglich Werbung und Google können Sie hier einsehen:

http://www.google.com/policies/technologies/ads/

 

d) Universal-Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

 

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

e) Social Media Plug-ins

Um unsere Kanzlei bekannter zu machen, setzen wir auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plug-ins der sozialen Netzwerke Facebook ein. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb trägt deren jeweiligen Anbieter.

 

Auf unserer Website kommen Social-Media Plugins von Facebook insbesondere deshalb zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierzu nutzen wir auch den „Gefällt mir“ -Button von Facebook. Dabei handelt es sich um ein Angebot von Facebook. Sollten Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt dieses Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat. Das passiert auch wenn Sie kein Facebook- Konto besitzen oder nicht bei Facebook zum Zeitpunkt des Besuchs unserer Website eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Sofern Sie bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Falls Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

 

Sollten Sie nicht wollen, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Den Zweck und den Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook entnehmen.

 

2. Bei Inanspruchnahme unserer Dienstleistung (Mandatsübernahme)

 

Zur Erbringung unserer Dienstleistungen, insbesondere:

 


erheben wir Ihre persönlichen Daten und ggf. auch Gesundheitsdaten. Die Erhebung der Daten ist sowohl aus vertraglicher als auch aus gesetzlichen Gründen zur Erbringung unserer Dienstleistungen und zur Vertragserfüllung sowie zur Kontaktaufnahme, notwendig. Andernfalls können wir ggf. entstehende rechtlichen Risiken nicht hinreichend beurteilen und eine sorgfältige und umfassende rechtliche Betreuung/Wahrnehmung Ihrer Rechte nicht vornehmen.Die personenbezogenen Daten werden weiterhin für unsere berechtigten Eigeninteressen genutzt, um Ihnen per E-Mail oder Post Informationen zukommen zu lassen.

 

Nachfolgend erläutern wir Ihnen die Art der erhobenen Daten, den Zweck ihrer Verarbeitung, sowie die Dauer ihrer Speicherung im Falle einer Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen:

 

a) Art der erhobenen Daten

Für die Erbringung unserer Dienstleitungen können insbesondere folgende Daten erhoben werden, wenn diese zur Bearbeitung der Rechtsangelegenheit erforderlich sind:

 

 

b) Zweck der Verarbeitung Ihrer Personenstammdaten

Personenstammdaten benötigen wir, um Betreuung der Rechtsangelegenheit durchzuführen und um die Rechnung zu erstellen. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um Ihnen ggf. per Mail Informationen und Schriftstücke zukommen zu lassen. Ihre Telefonnummer benötigen wir, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen, um Termine zu vereinbaren und ggf. zu beraten und unser Vorgehen zu erläutern. Geburtsdaten werden erhoben, wenn dies zur rechtlichen Betreuung notwendig ist. Ihre Personenstammdaten verarbeiten wir auch für eigene Geschäftszwecke, um bedarfsgerechte Servicedienste zu erstellen und für eigene Marketingzwecke sowie für die technische Administration. Wir nutzen Ihre Daten auch, um Sie über Rechtsentwicklungen und unser Leistungsspektrum zu informieren. Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen. Hierfür genügt eine kurze Mitteilung an

 

c) Zweck der Verarbeitung Ihrer Gesundheitsdaten

Gesundheitsdaten werden bei uns zur Wahrung Ihrer Interessen verarbeitet, wenn dies zur rechtlichen Betreuung (wie z.B. für Schmerzensgeldansprüche, Verdienstausfall) notwendig ist.

 

d) Dauer der Speicherung Ihrer Daten

Die von Ihnen erhobenen Daten werden mindestens 10 Jahre gespeichert, sollte hierüber hinaus ein rechtliches Interesse von uns bestehen, kann die Speicherung bis zu 33 Jahre erfolgen, wenn die Daten zur Abwehr von Haftungsansprüchen benötigt werden. Zur Verarbeitung Ihrer Daten ist es notwendig, dass Sie in diese Datenverarbeitung einwilligen. Die Einwilligung ist freiwillig.

 

e) Daten von Dritten

Für die Erbringung unserer rechtlichen Dienstleistungen verarbeiten wir auch personenbezogene Daten und/oder Gesundheitsdaten anderer Personen. Sofern Sie als Vertreter für diese Personen handeln, müssen Sie dazu die ausdrückliche vorherige Einwilligung dieser Person einholen, sofern das nicht entbehrlich ist. Ist die Einwilligung notwendig, so müssen Sie diese Personen darüber informieren, wie wir personenbezogene Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung erheben, nutzen, weitergeben und speichern. Hierüber werden sie bei Beauftragung gesondert unterrichtet.

 

f) Weitergabe von Daten an Dritte mit/ohne Ihre Einwilligung

 

aa) Weitergabe von Daten an Dritte mit Ihrer Einwilligung

 

Für die Erbringung unserer rechtlichen Dienstleistungen kann es erforderlich sein, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben. Hierzu kann die Weitergabe an Ärzte, Sachverständige, Ihre Vertreter, an Behörden, Gerichte, Versicherungen, Steuerberater, Notare erforderlich sein. Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu dem genannten Zweck der Weitergabe verwendet werden. Die Schweigepflicht bleibt unberührt. Eine derartige Weitergabe an Dritte erfolgt nur in Absprache und mit ausdrücklicher Einwilligung mit Ihnen.

 

bb) Weitergabe von Daten an Dritte ohne Ihre Einwilligung

 

Zur Durchsetzung eventueller eigener Zahlungsansprüche und/oder auf gerichtliche Anordnung können die Daten bei Vorliegen eines berechtigten Interesses an Dritte (Steuerberater, Rechtsanwälte, Gerichte, Strafverfolgungsbehörden, Beteiligte an Gerichtsverfahren) weitergeleitet werden. Auch zur steuerlichen Beratung und Prüfung, zur Erstellung von Steuererklärungen, können Daten an autorisierte Dritte (Steuerberater/Finanzämter) weitergeleitet werden. Eine Weitergabe von Daten kann auch erfolgen, um eine unmittelbar drohende Gefahr für Leib und Leben abzuwenden.

 

cc) Schweigepflicht

 

Wir unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht. Um eine Bearbeitung Ihrer Rechtsangelegenheiten durchzuführen, kann es gegebenenfalls sinnvoll und notwendig sein, in Abstimmung mit Ihnen Daten und Gesundheitsdaten an Ärzte, Sachverständige, Gerichte, Versicherungen oder andere Dritte weiterzuleiten.

 

Um diese Datenweiterleitung zu ermöglichen, müssen Sie uns in einer gesonderten Erklärung von der gesetzlichen Schweigepflicht entbinden. Auch die Entbindung von der Schweigepflicht kann jederzeit durch formlose Mitteilung an uns widerrufen werden.

 

g) Kommunikation

 

aa) E-Mail-Kommunikation

Nach dem Stand der Technik wird die E-Mail-Kommunikation ohne hinreichende Verschlüsselung als nicht sicher bewertet, denn Dritte könnten sich Einblicke in E-Mails und deren Anlagen verschaffen. Das kann insbesondere bedenklich sein, wenn sensible Daten ausgetauscht werden, wie z.B. Ihre Geschäftsgeheimnisse. Gleichwohl hat sich die E-Mail-Kommunikation als schneller und papierloser Kommunikationsweg in unserer täglichen Praxis durchgesetzt. Dazu benötigen wir hierzu Ihre gesonderte Einwilligung. Gleiches gilt für die E-Mail-Kommunikation mit Dritten, wie z.B. Ihre Angehörigen, Krankenversicherung, Behörden, Ärzte, Pflegedienste etc. Hier kann es erforderlich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten per E-Mail schnell und in elektronischer Form austauschen. Auch dafür benötigen wir Ihre gesonderte Einwilligung.

 

Als sicheren Kommunikationsweg bieten wir deshalb eine Verschlüsselung der Daten mittels DATEV SmardCard an. Hierzu müssen Sie aber die technischen Voraussetzungen schaffen. Wenn eine Kommunikation nicht mittels E-Mail erfolgen soll, nutzen wir den Post/Paketversand.

 

bb) Telefon / Fax

Die Kommunikation per Telefon / Fax kann ebenfalls nicht als sicher bewertet werden. Hierzu zählt auch das Hinterlassen von Nachrichten auf dem Anrufbeantworter. In sensiblen Bereichen empfehlen wird die direkte Kommunikation.

 

III. Ihre Rechte

 

Sie haben das Recht:

 

 

Widerspruchsrecht

 

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen verarbeitet werden, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

 

Möchten Sie widersprechen, kann die Erklärung per Email an erfolgen.

 

 

Stand 25.05.2018